Neues Projekt, Schritt 2: Teilprojekte anlegen

Top  Previous  Next

[Falls Sie nicht genau wissen, was ein Teilprojekt ist, lesen Sie bitte hier nach.]

 
Sie befinden sich noch im Projekt-Eingabefenster. Es gibt nun mehrere Möglichkeiten, wie Sie die gewünschten Auftragspositionen bzw. Teilprojekte hinzufügen können.

Besonders für umfangreiche Projekte mit vielen Zielsprachen bietet sich der Teilprojekt-Assistent (noch im Projekt-Eingabefenster) an.
Alternativ beenden Sie zunächst die Projekteingabe und gelangen so zurück in die Einzelprojektansicht (auch direkter Sprung in die TP-Liste möglich). Sie haben nun drei Optionen:
 
Option 1: Klicken Sie auf die Taste Teilprojekt hinzufügen  oberhalb der TP-Tabelle.
Das TP-Fenster öffnet sich für Übersetzerauswahl, Auftragsformulare, Termine und Preiseingabe.
 
Option 2: Aktivieren Sie zuvor die Option Neues TP nicht öffnen. Dadurch wird lediglich der TP-Tabelle eine neue Zeile hinzugefügt und Sie können  direkt Bezeichnung, Termine und Preise eintragen. Sie können hier KEINE Übersetzerauswahl treffen. Der Vorteil: dieses Verfahren ist flotter! Sie können nun in die TP-Liste wechseln (s. Option 3), um Übersetzer einzubinden. Klicken Sie dazu auf das Icon in der rechten oberen Ecke der Teilprojekt-Tabelle.
 
Option 3: Springen Sie direkt in die Teilprojektliste, indem Sie diese Option im Projekteingabefenster aktivieren. Hier können Sie alle üblicherweise erforderlichen Projektinformationen erfassen und Routinefunktionen ausführen.

 

 Bitte beachten Sie 

TOM stellt aus der Information Quell-/Zielsprache Verknüpfungen in die Kunden- und Übersetzer-Preistabellen her!
Der Kunden-Liefertermin wird aus dem Rahmenprojekt übernommen und kann ggf. angepasst werden.
Auch der Übersetzertermin wird automatisch vergeben (1 Tag vor dem Kundentermin)

 

Wählen Sie nun einen Übersetzer bzw. Prüfer für das Teilprojekt aus.

Neues Projekt Schritt 1

Teilprojekte Übersicht