Filtersuche nach Übersetzern; Gruppenanfrage mailen

Filtersuche

Für die Übersetzersuche stehen nicht nur Schnell- und Detailsuche zur Verfügung, sondern auch die sog. Filtersuche. Sie liefert sofortige, schnell veränderbare Ergebnisse und bietet weitere Funktionalität wie die Anzeige aktueller Übersetzerjobs oder die Erstellung einer Gruppenmail an eine Auswahl von Übersetzern.

 

Zugang zum Filter-Portal

Der häufigste Zugriff auf diesen Bereich erfolgt aus der Projektverwaltung heraus, genauer: bei der Übersetzerauswahl für die Teilprojekte. Alternativ können Sie sie auch über die Übersetzer-Listenansicht durch Klick auf die entsprechende Taste in der Symbolleiste aufrufen.

Je nachdem, von wo aus Sie diesen Vorgang ausführen, sind einige Details zu beachten:

Wenn Sie ihn aus einem Teilprojekt heraus starten:
- wird das jeweilige Sprachpaar automatisch als Sprachpaar-Filter eingesetzt
- der Sprachpaar-Filter kann per Klick gelöscht und wieder neu eingesetzt werden
- kann eine Sammelanfrage an mehrere Übersetzer mit Projektdaten erzeugt werden
- kann ein selektierter Übersetzer in das Projekt übernommen werden.
Wenn Sie sie aus einem Angebot heraus starten
- kann eine Sammelanfrage an mehrere Übersetzer mit Angebotsdaten erzeugt werden.
Wenn Sie sie aus dem Übersetzerbereich heraus starten
- kann die gefilterte Liste für weitere Verarbeitung (bspw. Datenexport)in die Übersetzer-Listenansicht übernommen werden

Verwendung des Filterportals

Beachten Sie die Vorauswahl: die Status- und Funktionsfilter oben links; bspw. "Nur Dolmetscher anzeigen" oder "Nur Aktive anzeigen"
Setzen Sie die spezielleren Filter wie Spezialisierung, Software etc. indem Sie in die Filter-Felder tippen oder aus Aufklapplisten wählen.
Lassen Sie sich in der gefilterten Liste Details der aufgeführten Übersetzer anzeigen, indem Sie die Tasten Aufklappen <> Zuklappen anklicken.
Im Infobereich finden Sie u.a. Hinweise auf laufende Projekte, in der der/die betreffende Übersetzerin möglicherweise involviert ist.
 
Übernahme in ein Teilprojekt/-angebot durch Klick auf die Pfeiltaste links von einem Übersetzernamen.
Übernahme aller Übersetzer können die  (Taste oben rechts) .

 

Anfrage an mehrere Übersetzer verschicken: Gruppen-Mail

Sie werden häufig mehreren Übersetzern einen Job anbieten wollen, um z.B. das beste Angebot zu bekommen oder wenn es sich um einen knappen Termin handelt o.ä.

Sie können ganz leicht eine Gruppenanfrage per Mail aus dem Filterportal generieren
Die Anfrage wird mit den ausgewählten Übersetzern im BCC und der Projektmanagerin im Haupt-Adressfeld versendet.
Bei Aufruf aus einem Angebot oder Teilprojekt können Angebots-/Projektdaten automatisch eingesetzt werden .

 

Vorgehen

Treffen Sie über die Suchfilter Ihre Vorauswahl.
Auswahl: Klicken Sie auf den Auswahlbutton ganz rechts in der Übersetzerzeile für eine Einzelauswahl. Alternativ - um alle aufgerufenen für die Gruppenmail auszuwählen - klicken Sie auf das Plus-Icon im Spaltentitel ganz rechts.
Klicken Sie danach auf den oben rechts am Portal. Es öffnet sich ein kleines Menü mit folgenden Optionen:
- eine allgemeine (leere) Mail anlegen
- eine fertige Mail aus einem Template erzeugen: Der Vorlagentext wird unter >Programmeinstellungen >Formulare >E-Mail >Anfrage  formuliert, wo auch Projekt- oder Angebotsplatzhalter definiert werden. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorlagentext unabhängig von den Formularvorlagen ist.
- einen eventuell bereits vorhandenen Mailtext editieren.
 
Um die Gruppenmail zu versenden klicken Sie auf . Es wird EINE Mailnachricht mit den ausgewählten Übersetzer-Adressen als BCC-Empfänger in Ihrem Mailprogramm angelegt.