Webanfragen

Das Anfrageformular steht Besuchern Ihrer Website, also potentiellen Kunden, für Übersetzungsanfragen zur Verfügung.

Eine Anfrage kann eine beliebige Zahl von Zielsprachen enthalten und es können beliebig viele Dateien hochgeladen werden (so weit die Mailserver-Einstellungen dies zulassen).
Anfragen werden automatisch im Hintergrund in TOM eingelesen und können nach Begutachtung zu  Angeboten weiterverarbeitet werden.
Das Formular wird derzeit in Deutsch und in Englisch angeboten.

 

Informationen zu Installation und Konfiguration finden Sie hier.

 

Verarbeitung einer Anfrage in TOM
 

Der Zugriff auf eingegangene Anfragen erfolgt in der Zentrale durch Klick auf den Link Web-Anfragen in der Kachel ANGEBOTE.

 

Klicken Sie dort auf eine gelistete Angebotsanfrage um zur Detailansicht zu gelangen.
Laden Sie die hochgeladenen Dateien herunter (Verknüpfungen im Anfrage-Fenster) und prüfen Sie die Anfrageinformationen.
Klicken Sie auf  Neuer Kunde  um den für ein Angebot notwendigen Kunden-Datensatz anzulegen.
Sie dort ggf. auf  Angebot anlegen  um ein Angebot in TOM zu erstellen und zur weiteren Bearbeitung in das Angebotsmodul zu wechseln.
Löschen Sie ggf. eine unerwünschte oder nicht weiter zu bearbeitende Anfrage durch Klick auf die Löschen-Taste.

 

Hinweis

Für eine vollständig webbasierte Abwicklung von Angeboten (und Projekten) steht Ihnen das Kundenportal zur Verfügung!