Drucklayouts

Top 

Die Brief- und Faxformulare in TOM können mit individuellen Grafik- und Textelementen versehen werden.

Die Umsetzung der nachfolgenden Beschreibung erfolgt in den >Benutzereinstellungen >Formulare >Brief und >Benutzereinstellungen>Formulare>Fax.

Sie wirkt sich automatisch in allen gedruckten Formularen aus.

 

Das solltest Du wissen

In der Einzelplatzversion von TOM hast Du keinen Einfluß auf die Anordnung der Layoutobjekte in Deinen Formularen. (Um Layouts völlig frei zu gestalten, kannst Du die MS-WORD-Druckfunktion nutzen.) Gleichwohl bleiben Dir für die Gestaltung in TOM recht passable Möglichkeiten.

 

Grundsätzliches

Die Gestaltung der Layouts ist für die folgenden Bereiche relevant:

Rechnungsformular, Korrespondenz (Brief, Fax), Angebot, Auftragsbestätigung
Das Logo wird grundsätzlich als Grafik in die Layouts eingefügt
Absenderzeile, rechtes Absenderfeld und Fußbereich werden entweder als Grafiken oder als Fließtext (auch formatiert) eingefügt -

 

So fügst Du graphische Elemente in Deine TOM-Layouts ein

Wechsle zu Benutzereinstellungen/Formulare >Brief(Fax).

Hier findest Du u.a. Textfelder mit Adressangaben, die Du durch Deine eigenen ersetzen kannst.

Bitte beachte, dass auch Text (Adresse etc.) quasi als Grafik eingefügt werden kann (bspw. Textrahmen in MS-Word)

 

Methode 1: Menübefehl "Einfügen"

Setze den Cursor in das gewünschte Feld, bspw. LOGO
Öffne das Menü "Einfügen" und wähle den Befehl "Bild". Wähle im folgenden Dialog ein Bild aus und achte dabei auf die Option "Nur Verweis einfügen" - die sollte deaktiviert sein!

 

Drag & Drop

Ziehe bei gedrückter linker Maustaste entweder eine markierte Grafik (bzw. Textfelder bzw. gruppierte Textfelder) aus einem anderen, geöffneten Programm in das gewünschte Feld im geöffneten TOM-Fenster ODER das Dateisymbol der gewünschten Grafik in das geöffnete TOM-Fenster

 

Über die Zwischenablage

Kopiere die Grafik in einem anderen Programm (markieren, [Strg + C]), klicke 1x in das gewünschte Feld in TOM, Befehl "Bearbeiten/Einsetzen" [oder Strg+ V].

 

 Hinweis 

Du hast zwar nicht die Möglichkeit, Deine Grafik auf der Seite zu verschieben, können aber dennoch indirekt Einfluß auf die Position Deines Logo nehmen. So kannst Du z.B. eine Rechts-Ausrichtung Deines Logos erzwingen, indem Sie in Deinem Grafikprogramm eine Grafik über die ganze Seitenbreite erstellen, in der der u.U. leere Raum links mit einer transparenten oder weißen Fläche belegt wird.

 

 Hinweis 

Die Darstellung von Grafiken (Logos etc.) auf dem Bildschirm ist nicht immer identisch mit dem tatsächlichen Druckbild. Lass Dich nicht irritieren, wenn Dein Logo verzerrt auf dem Bildschirm erscheint. Gewissheit über das Druckbild bringt erst ein Probedruck.

 

 



Zum Inhaltsverzeichnis