Finanzen: Grundfunktionen

Top  Previous  Next

Die Normalansicht im Finanzmodul enthält sowohl die aktuell aufgerufene Liste als auch einen Editierbereich (unten) mit dem aktuell aufgerufenen einzelnen Posten.

 

Übersichten (Liste)

Die Optionen zur Datensatzauswahl findest Du im Menü  Kundenrechnungen  bzw.  Eingangsrechnungen 

Die folgenden Kriterien stehen zur Verfügung:

Offene Rechnungen: alle Posten ohne Eintrag im Bezahldatum
Periodisch: Monat / Quartal / Jahr. Klicke nach Auswahl der gewünschten Periode auf eine der Tasten "Rechnungen" bzw. "Zahlungen" !

 

Beachte hier die Möglichkeit einen Kundenfilter zuzuschalten!

 

Schnellsuche: Suchfelder sind Buchungstext, Rechnungsdatum, Rechnungs-Nr.
Um einzelne Posten schneller zu finden bieten sich auch die Sortierfunktionen an: alle Spaltenüberschriften in der Normalansicht beinhalten einen Sortierbefehl.
 

 

Neuen Posten händisch hinzufügen

(Du wirst diese Funktion selten nutzen, denn die eigenen Rechnungen werden von TOM automatisch im Finanzteil angelegt.)

Wähle den Befehl  Neuer Buchungsposten   im Menü  Kundenrechnungen 

Gib zunächst in dem Dialogfenster den Betrag ein und entscheide dann durch Klick auf entweder Brutto  oder Netto, welchen Betrag Du hier gerade verbuchen willst.

Das IRPF-Feld ist nur für Anwender in Spanien oder Italien relevant!

Gib nachfolgend den Buchungstext ein. Gib nach Bedarf die Buchungskonten Soll & Haben ein.

 

Zahlung verbuchen

Durch Eingabe eines Zahlungsdatums verschwindet ein Finanzposten aus der Offene-Posten Liste. Der Rechnungsbetrag wird dabei automatisch als Zahlbetrag übernommen. Alle Angaben sind jedoch editierbar!

Hinweis: Wird ein Rechnungsbetrag nur teilweise beglichen so kannst Du ihn durch Freilassen des Zahldatums weiterhin als "offen" mitführen, den Betrag jedoch manuell eintragen (bzw. den automatischen Betrag anpassen).

Um einen Posten zunächst im Editierbereich zu öffnen, klicke in der Liste auf den unterstrichenen Buchungstext.
Um eine Zahlung zu verbuchen, klicke auf die Pfeiltaste im Editierbereich; die Beträge werden automatisch übernommen.

 

Finanzen: Allgemeines

 



Zum Inhaltsverzeichnis