Benutzereinstellungen - Anpassung der Drucklayouts

Top  Previous  Next

Die Brief- und Faxformulare in TOM können mit individuellen Grafik- und Textelementen versehen werden.

Diese Konfiguration wirkt sich automatisch in allen gedruckten Formularen aus.

 

Grundsätzliches

Die Gestaltung der Layouts ist für die folgenden Bereiche relevant:

Rechnungsformular, Korrespondenz (Brief, Fax), Angebot, Auftragsbestätigung
Das Einfügen eigener Elemente erfolgt in >Benutzereinstellungen >Layout.

  Hier finden Sie zunächst eine schematische Abbildung des Brieflayouts mit den wesentlichen Elementen:

 

oLogo (nur Grafik)
oAbsenderzeile (nur Text)
oInfofeld Kopfbereich rechts (Text oder Grafik)
oFußbereich (Text oder Grafik)

 

Es darf in einem einzelnen Feld jeweils nur Text ODER  Grafik eingefügt werden - nicht beides!

 

Einfügen per Mausklick

Bei Klick auf  Grafik einfügen  öffnet sich eine Datei-Ausahlbox, über die du eine Grafikdatei auswählen können
Bei Klick auf  Text einfügen   öffnet sich eine kleine Textbox, in das Sie hineinschreiben können.
Eine Textformatierung ist per >Selektion >Rechtsklick >Funktionsauswahl möglich!

 

 

 Hinweis 

Horizontale Ausrichtung des Logos: Es besteht zwar nicht die Möglichkeit, die Grafik im Layout zu verschieben, können aber dennoch indirekt Einfluß auf die Position Ihres Logo nehmen. So können Sie z.B. eine Rechts-Ausrichtung Ihres Logos erzwingen, indem Sie in Ihrem Grafikprogramm eine Grafik über die ganze Seitenbreite erstellen, in der der u.U. leere Raum links mit einer transparenten oder weißen Fläche belegt wird.

 

 Hinweis 

Für weitere Möglichkeiten der Layoutgestaltung gibt es drei Möglichkeiten:

Nutzung der MS-WORD-Druckfunktion
eigene Anpassung der TOM-Layouts. Dafür ist der Einsatz von FileMaker Pro und Grundkenntnisse in dieser Software erforderlich.
Anpassung des Layouts durch den Jovosoft-Service

 



Zum Inhaltsverzeichnis