TOM individuell anpassen

Der Workflow im Übersetzungsgeschäft ist weltweit zwar sehr ähnlich aufgebaut, jedoch wird es ohne eine detailgenaue Anpassung des Verwaltungsprogramms an den individuellen Bedarf nicht funktionieren.

In TOM kann auf Anwenderebene sehr einfach folgendes individuell konfiguriert werden:

  • Währungen, Steuersätze, Adressformate, Drucklayouts
  • bis zu sechs Sprachen für die Kundenkommunikation
  • allgemeine Textvorlagen (bsd. für E-Mailkorrespondenz) in beliebiger Anzahl
  • eigene Projektstatus-Meldungen
  • eigene Exportformate (Feldkonstellationen)
  • Filtereinstellungen, Fenstermanagement, E-Mailverfahren etc.

TOMs Benutzeroberfläche ist in Englisch oder Deutsch. 

Weitere Anpassungen werden auf Wunsch von Jovosoft vorgenommen.